Die Behandlung von Patienten, die mit einer gültigen Verordnung in das Reha-Zentrum Oberhausen kommen, ist somit weiterhin uneingeschränkt möglich für alle Bereiche:

  • Ambulante Reha
  • Ambulante Physiotherapie
  • Logopädie
  • Ergotherapie
  • Kindertherapie

Präventionskurse sowie der Bereich der Medizinischen Fitness / Trainings bleiben zunächst bis zum 3. Mai geschlossen.

Alle Einrichtungen des Gesundheitswesens bleiben unter Beachtung der gestiegenen hygienischen Anforderungen geöffnet.