Kindertherapie-Logopädie

Logopädie für Kinder

Liebe Eltern,

sollten Sie Auffälligkeiten in der Sprachentwicklung Ihres Kindes feststellen, ist der Kinderarzt Ihr erster Ansprechpartner. Oft verläuft die Sprachentwicklung bei jedem Kind individuell, das eine Kind spricht früher, das andere später. Der Kinderarzt kann gut beurteilen, ob Ihr Kind eine logopädische Therapie benötigt.

Über unsere Angebote und Therapiemöglichkeiten informieren wir Sie gerne.

Unsere Logopäden beraten und behandeln Säuglinge, Kinder und Jugendliche mit Sprach-, Sprech-, Stimm-, Schluck- oder Redeflussstörungen. Am Anfang jeder Therapie steht die logopädische Diagnostik. Auf der Basis der gewonnenen Informationen entwickeln wir einen patientenspezifischen Therapieplan.

Für eine Sprachtherapie benötigen Sie eine Verordnung über Sprach-Sprech-Stimmtherapie des behandelnden (Kinder-) Arztes.

Logopädisches Behandlungsspektrum
– Sprachentwicklungsstörungen
– Sprachentwicklungsverzögerungen
– Artikulationsstörungen (Dyslalie)
– Grammatikalische Störungen (Dysgrammatismus)
– Lexikalische Störungen
– Stottern oder Poltern (Redeflussstörungen)
– Myofunktionelle Störungen/Schluckstörungen
– Orofaziale Therapie nach Brondo (NMK)
– Auditive Wahrnehmung- und Verarbeitungsstörungen (AVWS)
– Beratung von Angehörigen/Lehrern/Erziehern/Interessierten

  • Schwerpunkte

    • Sprachtherapie
    • Verbesserte Kommunikationsfähigkeit
    • Individuelles Therapiekonzept
  • Kontakt

    Kindertherapeutisches Zentrum
    Eugen-Zur-Nieden-Ring 1
    46145 Oberhausen
    Telefon 0208-630384
    E-Mail schreiben

    Mo – Fr 8:00 – 18:30